A Cat Neuling Fragen

Für Beiträge aller Art
Antworten
Jörg Tiemeyer
Beiträge: 9
Registriert: 15. Aug 2020, 23:36

A Cat Neuling Fragen

Beitrag von Jörg Tiemeyer » 16. Aug 2020, 23:09

Moin zusammen,

mein Segelrevier ist der Ratzeburger See und ich spiele mit dem Gedanken im nächsten Jahr in die A Cat Welt einzusteigen und habe einige Fragen. Mein mittelfristiges Ziel wäre es auch bei Regatten teilzunehmen.
Nun die erste Frage: werden unterschiedliche Regatten gestartet, für Foiler und für „keine Foiler“? Oder „muss“ ich Foilen, um dort halbwegs mithalten zu können?
Meine zweite Frage wäre, ob es verschiedene Riggs gibt, da ich auf einer Segelmacherseite was von langem und kurzen Mast gelesen habe?!?!
Was sollte ich bei der Bootssuche noch beachten? Gibt es irgendwelche NoGo's bei Baujahren o.ä.? Ich habe noch keine Vorstellung was man für ein gebrauchten A Cat ausgeben muss. Ich möchte keine ganz alte Gurke, brauche aber auch keinen HighEnd Hobel…
Vielleicht gibt es hier ja sogar jemanden aus der Lübecker Gegend? Würde mich freuen!
Derzeit segel ich übrigens eine Dyas, also noch keinen Katamaran.

Viele Grüße, Jörg.

Thorsten-A-Cat
Beiträge: 2
Registriert: 23. Aug 2019, 09:47

Re: A Cat Neuling Fragen

Beitrag von Thorsten-A-Cat » 17. Aug 2020, 12:23

Moin,
erst einmal herzlich willkommen.
Die Regatten werden zusammen gestartet und unterschiedlich gewertet, somit fahren alle immer zusammen.
Bei den Classic liegen aktuell die 2012 DNA Rümpfe hoch im Kurs.
Bei den Foilern gibt es aber auch schon gutes Material um die 10k komplett.

Bei den Riggs haben sich die kürzeren hier in Europa noch nicht durchgesetzt. Dazu ist es hier nicht windig genug. In Australien findet man sie wohl schon hier und da. Bei den normalen langen kannst sicherlich auch in nächster Zeit nix falsch machen und du bekommst viel gebrauchtes Material.

Wenn Du am Ratzeburger See segelst, sehen wir uns ja dann spätestens zur Spargelregatta nächstes Jahr. Das ist immer eine besondere Veranstaltung in Buchholz.
Viel spaß weiterhin beim Suchen.
VG vom Steinhuder Meer,
Thorsten
GER 38

Jörg Tiemeyer
Beiträge: 9
Registriert: 15. Aug 2020, 23:36

Re: A Cat Neuling Fragen

Beitrag von Jörg Tiemeyer » 19. Aug 2020, 18:21

Vielen Dank für die aufschlussreiche Antwort!
Das bringt mich gleich zu noch einer Frage. Viele Boote werden ohne Trailer verkauft. Das heißt ich bräuchte evtl. vor dem Kauf einen Trailer. Wie transportiert ihr die Boote? Rümpfe zusammengebaut oder auseinander? Gibt's da Empfehlungen? Wie lange dauert es einen A Cat auseinander zu bauen?

Viele Grüße,
Jörg

Butenbremer
Beiträge: 11
Registriert: 2. Nov 2018, 08:46

Re: A Cat Neuling Fragen

Beitrag von Butenbremer » 20. Aug 2020, 07:52

Hi Jörn,

Die Boote sind seit einer gefühlten Ewigkeit (gibt bestimmt andere hier die das exakt datieren können) entweder an Rumpf-Beam-Verbindung verklebt/überlaminiert oder gar in quasi einem Stück gebaut -und das ist gut so:-)
Also kurz - Das zerlegen ist eigentlich vom Tisch;-)
Bei ca.2,3m Breite passt das auch beim Transport. Im Prinzip kannst Du jeden einfachen Cat - Trailer nehmen, der von der Länge her passt, die schönere Variante ist eine Auflage auf den Beams, Rumpfauflagen tun es auch, die sollten allerdings gut gepolstert bzw. in der Form dem Rumpf angepasst sein.

Grüße, Christian

Thilo_RZ
Beiträge: 3
Registriert: 24. Aug 2020, 17:13

Re: A Cat Neuling Fragen

Beitrag von Thilo_RZ » 25. Aug 2020, 12:33

Hallo,
ich hätte einen Exploder A14 mit Z10 und L2 zu verkaufen. Für diesen bräuchtest Du keinen Trailer, der ist auf dem RZ See zu Hause. Preisvorstellung 6800,-
Segelbereit. Gruss

Jörg Tiemeyer
Beiträge: 9
Registriert: 15. Aug 2020, 23:36

Re: A Cat Neuling Fragen

Beitrag von Jörg Tiemeyer » 26. Aug 2020, 14:53

Moin Thilo,

oha, dass ist interessant... Nun bin ich ja Einsteiger und kann mit Z10 und L2 nichts anfangen :?: Vielleicht klärst du mich noch auf? Hat der Foils? Weil ich erst mal klassisch anfangen wollte..

Viele Grüße, Jörg

Thilo_RZ
Beiträge: 3
Registriert: 24. Aug 2020, 17:13

Re: A Cat Neuling Fragen

Beitrag von Thilo_RZ » 27. Aug 2020, 13:48

Hallo
Z10 waren die ersten brauchbare Foils und L2 Ruder sind noch aktuell, man kann den A14 wunderbar im Non Foiling Modus fahren, dann bleiben die Fouls ohne Anstellung, mache ich auch wenn mir der Wind zu doll wird. Fragen 0176 436 566 03
GrussThilo

Jörg Tiemeyer
Beiträge: 9
Registriert: 15. Aug 2020, 23:36

Re: A Cat Neuling Fragen

Beitrag von Jörg Tiemeyer » 27. Aug 2020, 20:12

Moin Thilo,

bin gerade noch im Urlaub unterwegs, rufe dich nächste Woche gerne an, klingt sehr interessant! Kannst du mir bis dahin noch ein Baujahr sagen?

Thilo_RZ
Beiträge: 3
Registriert: 24. Aug 2020, 17:13

Re: A Cat Neuling Fragen

Beitrag von Thilo_RZ » 28. Aug 2020, 06:16

2014

Antworten