kurze Vorstellung FrankenKai

Für Beiträge aller Art
Antworten
FrankenKai
Beiträge: 32
Registriert: 20. Okt 2020, 10:46

kurze Vorstellung FrankenKai

Beitrag von FrankenKai »

Hallo erstmal,
ich möchte mich kurz vorstellen.
Wir einfach zu erraten :
Name: Kai
Mein Revier: Brombachsee
meine Erfahrung: 15 Jahre NACRA 6.0 auf Binnenseen.
mein Lieblingsreiwier : Comer See

Warum nun A-Cat:
Wir habe von 3 Jahren aus verschiedenen gründen aufgehört, unter anderen da 200kg Lebendgewicht des 6.0 uns am Land zu schwer wurde.
Nun ist die 3. Saison durch, und ich habe Entzug :-)

Darum soll nun wieder ein Cat her, den ich alleine auch am Land gut handhaben kann.

Aktuell suche ich nach einen guten Einsteiger A-Cat und glaube auch fündig geworden zu sein ... Mal sehen.
Es ist ja noch zeit bis zur nächsten Saison.

Also dann gutes überwintern und bis dann am Brombachsee.

Gruß
Kai
AR61
Beiträge: 6
Registriert: 27. Dez 2020, 18:57

Re: kurze Vorstellung FrankenKai

Beitrag von AR61 »

Hallo Kai,

ich bin wie du neuer A-Cat Segler, habe einen älterenA-Cat Bimare Bj. 1996 im Winter günstig bekommen, lasse gerade das Segel reparieren.

Ich komme aus Lauffen am Neckar und segele auch öfter am Brombachsee der ca. 130 km weg von uns ist. Im nächsten Jahr verstärkt da unser Breitenauer See nähe Heilbronn wo ich einen Trockenliegeplatz habe, das Wasser abgelassen wird und wir frühestens im Jahr 2022 dort wieder segeln können. Ich hatte vor 20 Jahren mal 3 Kurse mit dem Hobie 16 am Gardasee bei Heinz Stikl in Malcesine und erst wieder im vorigen Jahr mit einem Topcat F2 angefangen, den ich momentan in Lauffen an der Staustufe auf einem Trockenliegeplatz liegen habe und dort auch segele was aber nicht sehr anspruchsvoll ist.

Ich habe den A-Cat noch nie aufgebaut und bin mal gespannt ob ich das hinbekomme ;-)

Frage an dich: Kann man für ein paar Monate einen Liegeplatz am Brombachsee mieten? Am liebsten in der Nähe von einem Campingplatz da ich gerne Campe. Dann könnte ich ihn mit dem Hänger abstellen und könnte dann schneller am WE zum Brombachsee fahren.

Andere Frage wo warst du überall mit dem Kat Segeln, wo ist es gut zum Slippen und als Camper oder Ferienwohnung?

Letztes Jahr war ich am Lago Maggiore in Ascona und fand keine Slipeinlage. Ich hatte mich dann bei Ascona Segelclub für eine Woche (100€) eingemietet und den Kat dort abgestellt und konnte dort slippen - war super!

Du schreibst Comersee; wo ist es dort gut?

Ich wünsche dir ein schönes WE und vielleicht treffen wir uns am Brombachsee

Gerne können wir auch Mel telefonieren: 01577-4059698

VG

Armin
Ich habe einen A-CAT von 1996
Ich suche Persenning, Manual, Aufbauanleitung, ggf Segel, Taue etc.
Lauffen a. N
FrankenKai
Beiträge: 32
Registriert: 20. Okt 2020, 10:46

Re: kurze Vorstellung FrankenKai

Beitrag von FrankenKai »

Hallo Armin,
Comer See ist hier recht schön.
https://goo.gl/maps/N5eQz2RrmcLtqbuHA
Camping nicht so eng wie am Gardasee aber auch zuvelässiger Termischer wind ab ca. 1300 Uhr zischen 3 bis 5 Bft jenachdem wo man hinsegelt.

So kompliziert ist das aufbauen ja nicht.
Am wichtigsten ist das der Mastfall von ca. 3 bis 5 Grad nach hinten Passt.
Dann hatst du Wanten und Vorstg nicht verwechselt :-O.

Ansonste musst du wesentlich vorsichtiger mit Steinen etc sein wie mit dem Topcat.
Was der mit ner Kratzer wegsteckt kan Dir beim A-Kat (da so leicht) den Rumpf eindrücken.

Ansonsten ist noch auch meine Hauptherrausforderung.
Wenn du dich ohne Wind beim F2 ins Trapetz stellst, hebt er leicht den lee Rumpf.
Der A-Cat kommt dir da schon entgegen :-), somit muss das timing viel genauer passen.

Ansonsten sehen wir uns vieleicht am Bormbach.
Meine Segelnummer ist GER 88

Gruß
Kai
Antworten