Suche: Mast

Suchen, Anbieten, Verkaufen ...
Antworten
Andreas Berlin
Beiträge: 44
Registriert: 6. Apr 2022, 13:44

Suche: Mast

Beitrag von Andreas Berlin »

Hallo allerseits,

mir hat es gestern meinen fast neuen Saarberg-Mast völlig unerwartet zerrissen. Alles war by-the-book perfekt getunt, keine Ahnung, warum das passiert ist. Nun ja, lange Rede, kurzer Sinn: hat zufällig jemand einen Mast zu verkaufen (der aber in einem sehr guten Zustand sein darf, einmal Mastbruch reicht :ugeek: ) Mein Gewicht: 83kg. E-Mail: message4 at worldwidelaw.de

Danke und viele Grüße

Andreas
GER100
Beiträge: 80
Registriert: 4. Apr 2019, 11:04

Re: Suche: Mast

Beitrag von GER100 »

Hallo Andreas,

Mist, das ist übel!

Meine bisher drei Saarberg-Masten alle haben problemlos gehalten und tun es weiterhin (toi, toi toi), trotz des einen oder anderen heftigen Stunts.

Wie genau ist es denn bei dir passiert? Vielleicht können wir alle was daraus lernen. Und wo genau ist der Mast gebrochen?

Hast du Kontakt mit Catamaran Parts NL aufgenommen, sind die noch aktiv? Piet Saarbergs alte Firma könnte am ehesten in Sachen Reparatur weiterhelfen.

Zu allgemeinen Info: Das Folgende empfiehlt Fiberfoams Scotty für seine Masten (und es dürfte ganz ähnlich für Saarberg und andere Carbonmasten gelten):
ATTENTION - MAST SETTINGS !

An A Class rig (mast + sail) has to cover full wind range from 5 knots to 22 knots. In an effort to flatten the rig some sailors are using a lot more Cunningham , together with more Spreader rake and very high Diamond wire tension.

Imagine the mast being so 'pre-tensioned' with diamonds that it is close to its break limit. Then any extra force - even a small capsize - can take it past that limit.

They can also fail from torsional twist.

With full Cunningham and a lot of mainsheet tension the mast gets twisting moment when rotated (so like upwind foiling). Such torsional overloading can induce delamination between the sailtrack sides and back wall.

But you need to stop at some point – it is simply not possible to keep applying more force to the mast – eventually it will reach breaking point. If the sail is still too full with strong Cunningham then you must either try stiffer battens , of less luff curve in sail – the mast can not do it all !

A CLASS MAST SETTINGS

1) Spreader rake must not be greater than 70mm (Diamond wires intersection to rear of mast sailtrack)

2) Diamond wire tension must not be such that more than 20mm prebend is induced into mast

3) Cunningham purchase must not exceed the pre-installed 12:1 system

4) Do not use 'side-fitted' Goosenecks - they can also break masts. Be sure sail Clew ring is correctly positioned so that not excessive force is translated along Boom to Gooseneck.

It is also recommended to release some cunningham tension when sailing downwind - fully pre-loaded mast in downwind capsize is the most common reason for mast failure .
gjkos
Beiträge: 19
Registriert: 31. Mär 2019, 19:49

Re: Suche: Mast

Beitrag von gjkos »

Hi Andreas,

Sehr Schade das du den Mast gebrochen hast. Halt zum Info Piet Saarberg vekauft weiterhin Masten. Er was dieses Wochenende noch am Klub.

MfrGr
Gert-Jan
Andreas Berlin
Beiträge: 44
Registriert: 6. Apr 2022, 13:44

Re: Suche: Mast

Beitrag von Andreas Berlin »

Lieber Christian,

Piet Saarberg hat viele gute Masten gebaut, da bin ich sicher :-) Ich komme langsam zu der Überzeugung, dass ich vergessen habe, den Cunningham beim Kurswechsel auf Raumschot zu fieren und der noch sehr dicht war. Hätte nicht gedacht, dass das so ein Problem sein kann. In mir steckt immer noch etwas F18-Alumast, obwohl meine F18-Zeit jetzt auch schon etwas her ist. Ansonsten war der Mast m. E. perfekt eingestellt, Wanten 14 auf Loose Gauge, Diamonds 29. Wind war sehr böig, aber nicht brutal (Böen gingen schätzungsweise bis 16kn).

Lieber Gert-Jan,

danke für die Info. Ich denke, diesmal probiere ich es mit einem Fiberfoam, die können mir schon nächste Woche einen bauen (noch vor dem Umzug nach CH). Mein Boot ist vollkaskoversichert, daher werden die Kosten zwar trotzdem spürbar sein, aber nicht ruinös ;-) Mit reparieren fühle ich mich gar nicht wohl; ich weiß auch gar nicht, ob das bei dem Schaden realistisch ist:
Gebrochener Mast
Gebrochener Mast
Es fährt nicht zufällig jemand mit Trailer von Österreich nach Deutschland die Tage ;-)?

Viele Grüße,

Andreas
Andreas Berlin
Beiträge: 44
Registriert: 6. Apr 2022, 13:44

Re: Suche: Mast

Beitrag von Andreas Berlin »

GER100 hat geschrieben: 24. Jun 2024, 18:39 Be sure sail Clew ring is correctly positioned so that not excessive force is translated along Boom to Gooseneck.
Was meint denn Scotty damit? Wie kann man denn den Ring falsch positionieren? Was er mit den Kräften zum Beschlag meint, ist klar.

Danke :-)
GER100
Beiträge: 80
Registriert: 4. Apr 2019, 11:04

Re: Suche: Mast

Beitrag von GER100 »

Was Scotty meinte: Das Auge im Schothorn muss gegenüber Großschot/ Traveller korrekt sitzen, damit es nicht zu riesigem Stauchdruck über den Baum zum Mast kommt. Wenn man mit einer 1 zu 10 Großschot raumschots voll dichtballert, kommen bei großem Zugwinkel der Schot starke seitliche Kräfte auf den Lümmel und damit den Mast.

Dein Mast ist recht weit unten gebrochen, selbst wenn die Biegekurve bei Reparatur nicht mehr ganz perfekt ist, wäre das nicht so schlimm. Ist eine Option jedenfalls.

Scotty kommt kommendes Wochenende 29./30. Juni selbst nach Deutschland (Alpencup in Füssen). Dort sind auch mindestens drei Segler gemeldet, die weiter im Norden leben (Jörg, Alex, Thorsten).
GER100
Beiträge: 80
Registriert: 4. Apr 2019, 11:04

Re: Suche: Mast

Beitrag von GER100 »

nochmal zum Schothorn: Gemeint ist, dass der Segelschnitt und damit die Schothorn-Position zum Boot passen müssen. Viele Decksweeper sind im Unterliek extrem lang geworden (über 210 cm), das passt nicht auf alle Plattformen.
Andreas Berlin
Beiträge: 44
Registriert: 6. Apr 2022, 13:44

Re: Suche: Mast

Beitrag von Andreas Berlin »

Danke Dir! Ok, das Schothorn passt bei mir, Micky hat das Segel exakt für die Plattform geschneidert.

Ich schaue mal, was die Versicherung sagt. Ggf. lasse ich den Mast reparieren. Gibt es jemanden in DEU, idealerweise im Norden/Osten, der das macht?
GER100
Beiträge: 80
Registriert: 4. Apr 2019, 11:04

Re: Suche: Mast

Beitrag von GER100 »

sorry, ist mir niemand im Norden oder Osten bekannt (außer Thilo Keller). Aber wie gesagt, Piet Saarbergs Catamaran Parts NL.
Antworten