Mastbruch? Wie?

Fragen - Antworten, Ratschläge, Tipps und Tricks
Antworten
Jörg Tiemeyer
Beiträge: 31
Registriert: 15. Aug 2020, 23:36

Mastbruch? Wie?

Beitrag von Jörg Tiemeyer »

Moin,

mal eine rein hypothetische Frage. Man hört ja immer mal wieder von gebrochenen Masten. So auch bei der EM neulich am Gardasee.
Ich frage mich was muss passieren, damit ein Carbon Mast bricht?
Der knackt ja vermutlich nicht einfach so beim normalen Sonntagssegeln weg. Passiert das bei ungünstigen Kenterungen? Zu viel Wind? Steckern?

Kann man dem irgendwie vorbeugen?

Viele Grüße,
Jörg
GER100
Beiträge: 52
Registriert: 4. Apr 2019, 11:04

Re: Mastbruch? Wie?

Beitrag von GER100 »

Ahoi Jörg,
der Mast am Gardasee brach in einer Halse bei sehr viel Wind (zu viel), ohne Kenterung.
Nicht bei Überdruck segeln ist allgemein die beste Vermeidungsmassnahme. Desweiteren nicht zu viel Cunningham auf dem Downwind, beim Stecker wirken sonst zu grosse Kräfte.
Carbonmasten brechen seltener als Alumasten. Manchmal lassen sie sich reparieren.
Jörg Tiemeyer
Beiträge: 31
Registriert: 15. Aug 2020, 23:36

Re: Mastbruch? Wie?

Beitrag von Jörg Tiemeyer »

Ok, nun kann ich mir was drunter vorstellen. Besten Dank für die Erklärung!
GER100
Beiträge: 52
Registriert: 4. Apr 2019, 11:04

Re: Mastbruch? Wie?

Beitrag von GER100 »

Generell sind Mastbrüche inzwischen beim A Cat recht selten. Die Qualität der Masten ist sehr gut. Aber bei Bootspeeds von 20 Knoten plus wirken eben gewaltige Kräfte. Übrigens brechen Wanten und Vorstage ganz gern, daher immer gut kontrollieren. Eine Drahtlitze beschädigt, korrodiert oder verbogen? Dann weg damit. Textil ist nicht zuverlässiger, hat auch seine Nachteile.
Jörg Tiemeyer
Beiträge: 31
Registriert: 15. Aug 2020, 23:36

Re: Mastbruch? Wie?

Beitrag von Jörg Tiemeyer »

Das ist alles wirklich gut zu wissen. So ein gebrochener Mast ist ein bisschen meine "Horrorvorstellung". Einfach, weil ich es für schwierig halte Ersatz zu bekommen.... Alles andere kann ich mir noch vorstellen, aber ein Mast? :o
Antworten